Home
Wir über uns
Tierpark Kirchsiefen
Der Vorstand
Satzung
Beitragsordnung
News
Presse
Veranstaltungen
Mitglied werden
Kontakt

Samstag, 30.Juni 2012 

 In den vergangenen Jahren wurde der Park immer wieder verbessert, was natürlich nicht nur finanziell, sondern auch an die ehrenamtliche Truppe, die dort laufend für Reparaturen und Pflege sorgt, eine relativ große Herausforderung stellt.Die Aktion am 30. Juni 2012 hatte das Ziel der Säuberung des Parks, mit dem Schwerpunkt, das überhand nehmende „Drüsige Springkraut“ zu entfernen. Bei dieser Aktion nahmen über 30 tatkräftige Bürger aus Neunkirchen teil, die eine komplette LKW Ladung des lästigen Unkrauts rupften und zusammentrugen.Die sonstigen bisher durchgeführten und aufwändigsten Arbeiten in diesem letzten Jahr:           

-         Reparatur des Zauns, der das Gelände umgibt

-        Entfernen der Bäume und Sträucher, die zu Beschädigung des Zauns führten

-        Pflanzen von Apfelbäumen ( alte Sorten ) um eine Streuobstwiese zu schaffen

-        Abriss einer baufälligen Unterstell-Hütte – Ersatz wird neu gebaut und ist in Arbeit

-        Reparatur und Neubau von Wegebegrenzungs-Zäunen innerhalb des Parks

Sonntag, 09.September 2012

An diesem Sonntag wurde die neue, von der Firma Stommel-Haus gespendete Schutzhütte durch den Richtspruch ihrer Bestimmung übergeben. Unter Beteiligung des Tambourcorps Wolperath und einer Menge Wanderern, die zum "Wanderfest" im Park waren, in Gebrauch genommen.

Da auch eine Menge Eltern mit ihren Kindern dabei waren, steht zu erwarten, dass zukünftig noch mehr Betrieb im Park sein wird.

Donnerstag, 27.September 2012

Die Mitgliederversammlung nahm die Berichte des Vorstands und de Schatzmeisters sowie der Kassenprüfer zustimmend zur Kenntnis und erteilte dem gesamten Vorstand vorbehaltlose Entlastung.

Mittwoch, 1. Mai 2013

An diesem Tage vor 50 Jahren wurde der VVN gegründet. Dies ist Anlass genug zu einer Feierstunde in der Aula der Hauptschule in Neunkirchen. Neben den Chefs des Rhein-Sieg Kreises, Herrn Landrat Kühn, und dem Bürgermeister unserer Gemeinde, Herrn  Helmut Meng, hat sich noch der Leiter des Kölner Zoos angemeldet. Sie wollen Grußworte und Herr Theo Pagel wird eine kurze Ansprache halten.

Die musikalische Gestaltung hat das Bläserensemble des Antoniuskollegs übernommen.

 

Freitag, 12. Juli 2013 und Samstag 13. Juli 2013

Neue Aktion gegen das "Drüsige Springkraut" im Tierpark

Im Jahre 2012 war die Aktion gegen das drüsige Springkraut im Tierpark Neunkirchen ein großer Erfolg gegen diese Plage, die alle freien Flächen überwuchert. Dabei waren wir uns schon im letzten Jahr klar, dass diese Aktion zur richtigen Zeit, nämlich wenn die Pflanzen noch keine Samen entwickelt haben, wiederholt werden muss.

Dieser Zeitpunkt ist jetzt da !

Deshalb treffen sich am 12. und 13. Juli 2013 jeweils ab 08:30 Uhr die Helfer im Tierpark, um dass Kraut zu bekämpfen. Dabei sind sie natürlich auf die Hilfe von möglichst vielen Mitgliedern und Freunden oder Bekannten angewiesen, die beim

" Fröhlichen Rupfen"

helfen.

Da auch eine Klasse der Hauptschule mit von der Partie ist, auch die Lehrer sind dabei, könnte das ein gutes Beispiel für gemeinnützige Tätigkeit werden.

Für Versorgung und Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt.

Am darauffolgenden Wochenende, am 23. Juli 2013 sollen dann noch verschiedene Arbeiten, die anstehen, erledigt werden.

So werden z.B. neue Bänke aufgestellt, die Schutzhütte angestrichen und Reparaturen an der Materialhütte und den Zäunen durchgeführt werden.

Wir würden uns freuen, wenn sich bei uns viele Mitbürger als Helfer melden würden.

Wenn Sie auch dabei sein wollen, dann sehen wir uns am Freitag oder Samstag im Tierpark im Eischeider Tal !